Fachverband Fliesen und Naturstein

Historie

Gegründet im Jahre 1948, blickt der Fachverband Fliesen und Naturstein (FFN) im Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) auf eine über 65-jährige Tradition zurück. Das Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk existiert seit Jahrhunderten als einer der wichtigsten Bauberufe, auf dessen Leistungen keine Epoche in der Vergangenheit verzichten konnte und auf die auch in Zukunft nicht verzichtet werden kann.

Die technischen und gestalterischen Entwicklungen der letzten 25 Jahre haben die Fliesen und Platten aus Glas, Keramik, Natur- oder Betonwerkstein, die der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger verarbeitet, zu Hightech-Produkten werden lassen.

Aber auch die moderne Dienstleistungsgesellschaft stellt neue Anforderungen an den Fliesen-, Platten- und Mosaikleger: Komplettleistungen im Ausbau werden heute immer stärker nachgefragt.

Nur durch Innovation und Bildung gelingt es, im Wettbewerb zu bestehen. Aufgabe von Bundesverband, Landesverbänden und Innungen ist es daher, die Innungsbetriebe bei der Bewältigung dieser Entwicklungsprozesse zu unterstützen.